Datenschutzrichtlinien

napo gloves Online-Shop

Alle Internetnutzer, die vom Online-Shop von napo glaces profitieren, bleiben anonym, bis sie sich anders entscheiden. Die Informationen, die das Geschäft über Internetnutzer erhält, basieren auf den allgemeinen Prinzipien der Internetverbindungen, wie der IP-Adresse, und werden vom Online-Shop für technische Zwecke im Zusammenhang mit der Serververwaltung verwendet. Darüber hinaus werden IP-Adressen verwendet, um allgemeine statistische demografische Informationen zu sammeln (z. B. die Region der Verbindung). Diese Art von gesammelten Informationen ist absolut sicher für den Benutzer und garantiert vollständige Anonymität.

Die Ausführung einer Bestellung in napo gloves Online-Shop

Die Internetnutzer, die sich entscheiden einzukaufen, werden zu Kunden des Online-Shops von napo gloves. Durch die Bestellung von Produkten im Online-Shop von napo gloves registriert sich der Kunde im Geschäft und stimmt der Sammlung und Verarbeitung durch napo sp.z o.o. (GmbH) personenbezogener Daten, die in der Form gemäß dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten vom 29. August 1997 (Gesetzblatt Nr. 101, Pos. 926 mit Änderungen) nur zur Ausführung einer Bestellung, Ausstellung eines Kaufbestätigungsdokuments und zum Versand (Vereinbarung zum Verkauf) genutzt werden. Die persönlichen Daten des Kunden werden nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft.

Abonnieren des napo gloves Newsletter

Benutzer, die den Newsletter des Online-Shops von napo gloves abonnieren, erklären sich damit einverstanden, elektronisches Marketingmaterial gemäß dem Gesetz über elektronische Dienstleistungen vom 18. Juli 2002 (Gesetzblatt Nr. 144, Position 1204) zu erhalten.

Der Newsletter ist ein kostenloser Service und informiert die registrierten Benutzer über Neuigkeiten, Verkäufe, Wettbewerbe, Veranstaltungen, Sammlungen und alle anderen Informationen, die mit der Aktivität von napo gloves verbunden sind, indem er regelmäßig die von der Redaktion ausgewählten Inhalte per E-Mail versendet. Der Online-Shop von napo gloves gibt keine E-Mail-Adressen an Dritte weiter. Der Nutzer hat das Recht, jederzeit vom Newsletter-Service zurückzutreten. Das Abonnement kann durch Klicken auf “Abbestellen” abgebrochen werden. Es kann am Ende jeder E-Mail gefunden werden. Der Benutzeraccount wird sofort aus der Newsletter-Datenbank gelöscht, was durch einen Bestätigungshinweis signalisiert wird.

Der Online-Shop von napo gloves behält sich das Recht vor, Anzeigen und kommerzielle Informationen gemäß dem Gesetz über elektronische Dienstleistungen vom 18. Juli 2002 (Gesetzblatt Nr. 144, Pos. 1204) über den Newsletter an das Konto des Nutzers zu senden. Um den Newsletter-Dienst vorübergehend (wenn nötig) aus technischen Gründen (z. B. Konservierung, Änderung oder Systemänderungen) auszuschalten oder den Dienst nach dem Senden der richtigen Informationen an die Benutzer ohne Angabe von Gründen ganz einzustellen. Löschung des Benutzerkontos, das gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Online-Shops von napo gloves oder gegen das in Polen geltende Recht verstößt oder Maßnahmen ergriffen hat, die darauf abzielen, die Nutzung des Dienstes durch seine Kunden zu stören.

Sammlung und Verwendung von Cookies

napo gloves verwendet Cookies, um Informationen über die Verwendung des Online-Shops durch den Kunden und / oder andere Personen zu sammeln.

Cookies sind Computerdaten, insbesondere kleine Textdateien, die auf Geräten gespeichert und gespeichert werden, über die der Dienstnutzer, der Kunde, die Website nutzt und diese ermöglicht:

     

  • Beibehalten der Sitzung, damit der Benutzer seinen Benutzernamen und sein Kennwort nicht erneut eingeben muss,
  •  

  • Anpassung und Optimierung des Dienstes an die Bedürfnisse der Kunden und anderer Benutzer des Dienstes,
  •  

  • Erstellen von Statistiken der Unterseiten der Zuschauer,
  •  

  • Personalisierung von Marketing-Kommunikation,
  •  

  • Gewährleistung der Sicherheit und Zuverlässigkeit des Dienstes.

Die Website verwendet Sitzungscookies, die gelöscht werden, sobald das Browserfenster geschlossen wird, und dauerhafte Cookies, die auf Geräten gespeichert sind, über die der Benutzer / Kunde die Website für eine bestimmte Zeit verwendet. Der Benutzer / Kunde kann die Cookie-Einstellungen jederzeit ändern, indem er die Bedingungen für die Speicherung und den Zugriff durch Cookies auf das Gerät des Benutzers festlegt. Wenn Sie die im vorherigen Satz genannten Einstellungen ändern, verwenden Sie möglicherweise die Einstellungen des Webbrowsers oder den Konfigurationsdienst. Diese Einstellungen können so geändert werden, dass die automatische Behandlung von Cookies in den Einstellungen des Webbrowsers blockiert wird oder jedes Mal darüber informiert wird, dass sie auf dem Gerät des Benutzers platziert werden. Detaillierte Informationen zu den Möglichkeiten und Möglichkeiten der Handhabung von Cookies finden Sie in den Softwareeinstellungen (des Webbrowsers). Der Benutzer kann Cookies jederzeit löschen, indem er die im Webbrowser verfügbaren Funktionen verwendet.

Die Beschränkung der Verwendung von Cookies kann einige der Funktionen beeinträchtigen, die auf der Website des Geschäfts verfügbar sind.

Die Cookies werden auch von den Partnern des Unternehmens verwendet, um die Werbeaktivitäten anzupassen.